Mo.-Fr. 08:00-18:00 Uhr, Sa 07:30-17:00 Uhr
Telefon: 09181 8039
E-Mail: info@konditorei-wittl.de
Mo.-Fr. 08:00-18:00 Uhr, Sa 07:30-17:00 Uhr

Herstellung

So entsteht feinste Schokolade

Der weite Weg der Kakao-Bohne:

Unsere Milk Kidavoa beispielsweise hat ihren Ursprung in Madagaskar. Dort werden die reifen Kakaoschoten geerntet und dann von Hand gespalten, um die Bohnen freizulegen. Anschließend werden die Bohnen doppelt fermentiert. Fermertation ist ein natürliches und für jeden Kakao spezifisches Verfahren, das die Aromen freilegt. Dabei lagern die Bohnen abgedeckten Behältern und werden in 4 – 6 Tagen regelmäßig gerührt. Hierbei werden geerntete Bananen zugeführt, was eine einzigartig aromatische Note schafft.

Anschließend trocknen die Kakao-Bohnen im Sonnenlicht. Nach Reinigung und Sortierung landen die Bohnen bei uns. Dort geht es in vielen Einzelschritten in die Produktion. Durch Rösten, Zerkleinern, Assemblage, Verfeinerung, Conchieren und zu guter Letzt Formgebung wird bei uns schließlich ein handerlesenes Stück zartschmelzende Schokolade aus dem Kakao.

Die sinnliche Welt der Schokolade